Die Pflege und Weiterentwicklung der Stimme liegt mir sehr am Herzen

Neben der Ausbildung der Singstimme, sowohl im Einzelunterricht, im Duett, als auch in chorischer Stimmbildung, biete ich die Möglichkeit an, mit der Sprechstimme zu arbeiten und sie zielgerichtet einzusetzen.

Viele Menschen sind in ihren Berufen sprachlich sehr gefordert, sei es als Lehrer, Erzieher, Verkäufer, Redner vor Publikum, beim Halten von Vorträgen und Präsentationen.

Anstrengung beim Sprechen, Heiserkeit, das Kloßgefühl im Hals und Erschöpfung sind oft die Folgen.

Durch individuelles Erarbeiten der idealen Körperhaltung, Atemtechnik und Sprechlage können wir gemeinsam diese Probleme lösen. Das positive Ergebnis ist ein angenehmer Stimmklang, der die Resonanzräume ausfüllt. Der Körper bietet dem Klang mehr Raum, formt und prägt ihn. Der Klang wirkt auf den Körper, öffnet ihn und lässt ihn schwingen. Ein ruhiger Atemfluss, weit tragende Präsenz, Wohlspannung und Lebendigkeit, sind Resultate, die sich auf den Zuhörer auswirken.

Im gemeinsamen Durchsprechen der Texte, Reden, Präsentationen und Vorträge gebe ich Ihnen hilfreiche Tipps zur Gestaltung der Sprache, Betonung und Sprachmelodie, Sprechtempo und Pausengebung, Tragfähigkeit und Verständlichkeit. Ihre dadurch gewonnene innere Stabilität und Sicherheit, Ruhe und Ausstrahlung verbessert auch Ihre Wirkung auf die Mitmenschen.

Ich arbeite mit Logopäden/innen zusammen, die ich bei Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen gerne nach Absprache vermitteln kann