Musikercoaching

Jede Auftrittssituation fordert mentale und körperliche Höchstleistung. Aufgrund hoher interner und externer Leistungsansprüche sind Lampenfieber und Auftrittsangst bei Musiker:innen weit verbreitet.

Die Angst, auf der Bühne zu versagen, kann sich in körperlichen, kognitiven, emotionalen Reaktionen und Verhaltensreaktionen zeigen. Sie können Auftrittssituationen und die Vorbereitung darauf erschweren.

Im Coaching wird ein konstruktiver Umgang mit der Auftrittssituation entwickelt.
Eventuell entstandene dysfunktionale Glaubenssätze und bisherige Bewältigungs- und Übestrategien werden analysiert und lösungsorientiert bearbeitet.
Techniken des Mentalen Trainings, verschiedene Copingstrategien, Interventions- und Präventionsmöglichkeiten sowie eine gezielte Vorbereitung auf den Auftritt sind Bestandteil des Coachings.